Herzlich Willkommen

Das Luise-Maaßen-Haus unterstützt individuell und qualifiziert Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung. Wir bieten soziale Betreuung, berufs- und ausbildungsfördernde Maßnahmen sowie Begleitung in Freizeit und Arbeitswelt an. Das Haus ist rund um die Uhr besetzt.

Wir ermöglichen durch bedarfsorientierte Hilfen: 

  • psychische Stabilisierung 
  • Verbesserung und (Wieder)Erlangung von sozialen und alltagspraktischen Kompetenzen
  • Aufbau von Tagesstruktur und Freizeitgestaltung
  • Vorbereitung, Unterstützung und Ermöglichung der sozialen Wiedereingliederung
  • Entwicklung einer selbständigen Lebensperspektive
  • Vermittlung in weiterführende und ergänzende Hilfen 

Träger des Luise-Maaßen-Haus ist die Karl Immanuel Küpper-Stiftung. Es ist der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe als Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege angeschlossen.

Zur Sicherung und kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer Dienstleistungsqualität hat das Luise-Maaßen-Haus seit vielen Jahren  erfolgreich ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001 installiert. Im November 2016 ist es ebenso vorbildlich gelungen, die vollumfängliche Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015 zu erhalten.

  • Zertifikat 2016 001